Unsere Reiseleiter von A bis Z

Manche unserer Reiseleiter finden im Winter Jobs in den Skigebieten, andere sind Guides in Ländern der südlichen Erdkugel. Wir freuen uns jedoch immer wenn sie für ein paar Sommermonate den Weg wieder zu uns zurück finden, voll neuer Energie, neuen Erlebnissen und Geschichten.



Carlotta Baarz
Hallo zusammen,
mein Name ist Carlotta, kurz Lotti, ich bin 25 Jahre alt und gebürtige Hamburgerin. Ich reise leidenschaftlich gerne – ob Skiurlaube innerhalb Europas oder Backpacking-Touren in Südamerika, USA, Australien oder Südostasien. Unterschiedliche Kulturen und Landschaften inspirieren mich. In der 11. Klasse bin ich für ein Jahr in Durban, Südafrika, zur Schule gegangen und nach meinem Abitur 2009 habe ich in Peru in einem Waisenhaus und mit Kindern mit Down-Syndrom gearbeitet. Nach meinem dreijährigen dualen Studium im Bereich Media Management, habe ich zunächst einen Job als Produktmanagerin im Hamburger Digitalverlag Edel eBooks angenommen. Jetzt möchte ich mich auf zu neuen Ufern begeben und dort arbeiten und leben, wo ich hingehöre - in die Natur. Wandern, Radfahren, Schwimmen, Kanufahren, Raften, Klettern, Surfen und Skifahren, sind einige meiner favorisierten Outdoor-Aktivitäten. Darüber hinaus tanze ich gerne, vor allem Salsa, mache Yoga und meditiere, um meine innere Ausgeglichenheit aufrecht zu halten. Ich bin eine offene, hilfsbereite, einfühlsame und verantwortungsvolle Person, die gerne neue Menschen kennenlernt, Verantwortung übernimmt und sich Herausforderungen jeglicher Art stellt.
Let’s go – Ich freue mich auf einen einzigartigen und unvergesslichen Trip mit euch!



Diane Clemenceau
Hallo Freunde des Abenteuers,
Mein Name ist Diane und ich stamme aus einer französisch/österreichisch zusammengesetzten Familie. Meine Kindheit verbrachte ich abwechselnd in Mauritius und in Bali. Ich erlebte es als ein Privileg inmitten verschiedener Kulturen und unberührter Natur aufzuwachsen.

Im Glauben, Glück und Erfolg in einer beruflichen Karriere zu finden, habe ich in Australien Kommunikation studiert und danach in der Geschäftswelt gearbeitet.

Bald hat mich der Ruf meines Herzens in die Richtung der Umwelterziehung geführt. Ich unterstützte Umweltprojekte, wie das Pflanzen von einheimischen Bäumen, Anbau von organischen Gärten und Förderung Jugendlicher als „change agents“ ihrer Generation.

Einige Jahre lang habe ich ökologische Programme auf Schulexpeditionen in der west-australischen Wildnis geleitet. Mein Verlangen nach Forschung und Abenteuer hat mich in viele verschiedene Teile unseres Planeten gebracht, und jetzt auch nach Kanada.

Mit besonderer Vorliebe betätige ich mich mit Kunst und zu meinen naturverbundenen Leidenschaften zählen Wandern, Klettern (auf Felsen, Bergen, Vulkanen und Bäumen), Schnorcheln, Kajakfahren, Schilaufe, Erforschen von Schluchten und Höhlen, Gartenarbeit, Fotografieren, Yoga und Surfen.
Ich freue mich schon sehr, Euch kennenzulernen und zusammen mit Euch ein aufregendes Abenteuer in den grandiosen Kanadischen Rockies zu erleben.

Gewiss werden wir unsere Sinne beleben und unsere Gedanken erfrischen in diesem neuen Lebensraum, den die Berge für unseren Aufenthalt gestalten. Umgeben vom Zwitschern der Vögel und Summen der Bienen, rauschenden Bächen, jagenden Adlern und herzhaften Mahlzeiten ums Lagerfeuer in sternenklaren Nächten, bietet sich eine wunderbare Gelegenheit, in diesem „sakralen“ Raum der lebendigen Geschichte, uns mit unserer eigenen Authentizität verbinden zu können.
Auf bald



Anthony Gevaert, Reiseleiter, KanadaAnthony Gevaert
Mit einer Leidenschaft für das große Outdoors und einer Liebe für die herrliche Natur und einer gesunden Umwelt, kam ich schon 1993 aus Flandern um Kanada kennen zu lernen. Innerhalb vier Monate durchquerte ich per Fahrrad dieses eindrucksvolle Land. Das war natürlich ein ziemliches Abenteuer. Gleich im nächsten Jahr kam ich zurück um mir die Nationalparks im nordamerikanischen Westen näher anzuschauen. Die "Beste Idee" die man auf diesem Kontinent hatte. Wie so viele andere Besucher verliebte ich mich in die Schönheit dieses großen Landes und die Freundlichkeit der Leute. Mit meinem Hintergrund als Lehrer und mit Kursen in Tourismus und Film, schaute ich mich nach einer Karriere um, bei der ich meine Leidenschaft vermitteln konnte. 1996 fing ich an als Reiseleiter in großen Bussen Touren durch den ganzen Kontinent zu führen. Dann seit 2008 leite ich auch ein oder zwei Wanderreisen pro Saison. Mit Timberwolf Tours, den Spezialisten für Outdoor Abenteuer und Akivreisen, ist es möglich mich noch mehr auf die Natur zu konzentrieren und das Beste was Kanada und der Norden zu bieten haben mit Gleichgesinnten zu teilen. Lasst uns auf Entdeckungsreise gehen! "On the road again"!



Tamar van der Ham
Hallo! Mein Name ist Tamar. Solange ich mich erinnern kann, hatte ich eine große Liebe für die Natur. Ob es schneebedeckte Gipfelsind, Besteigen, Wandern durch grüne Wälder, Kampieren in einem Zelt, Mountainbike Trails, Reiten, Klettern oder Lagerfeuer machen, Sie finden mich immer draußen! Im Winter genieße ich das Leben als Ski und Snowboard Lehrerin. Im Sommer habe ich das Vergnügen als Teil des Teams Timberwolf, Menschen durch einige der spektakulärsten Gebiete des Westlichen Kanadas zu leiten. Der uralte Wald auf Vancouver Island, die riesige Weite des Yukon Territory und die atemberaubenden Panoramen in den Rocky Mountains. Es gibt viele erstaunliche Wanderungen hier und ich möchte mit meinen Mitreisenden mehr dazu lernen und entdecken von dieser unglaublichen Landschaft.

Ich freue mich immer neue Leute zu treffen und meine Leidenschaft für die Natur zu teilen. Hoffentlich kann ich Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bieten und Ihnen zeigen, wie schön dieses Land ist!



Larry Lees
Ich bin in den Wäldern von Nord Ontario aufgewachsen und habe gelernt das Wasser, die Bäume und mosquitosichere Zelte zu lieben. Seitdem habe ich mich auf meine zweite Liebe konzentriert (mit Computern spielen), aber meine Leidenschaft ist wie immer das große Outdoors. Kanu Paddeln, Reiten, Höhlenforschen, Klettern, Ski, Snowboarding und Surfing, solange es draußen in frischer Luft und in der Natur ist, bin ich ein glücklicher Mensch.

Niemals werde ich meinen ersten Anblick der Rockies vergessen - seitdem drängt es mich ständig mehr zu sehen und länger zu bleiben. Von den Leuten und Traditionen der kanadischen First-Nations habe ich viele Geschichten zu erzählen und überhaupt freue ich mich schon darauf meine Begeisterung für alles was wir zu bieten haben mit Euch zu teilen.
Bis bald also!

Seit 2003 ist Larry Reiseleiter für deutschsprachige Gruppen.



Simon Lude
Hi, ich bin Simon und komme ursprünglich aus der Stuttgarter Region von Deutschland. Für mein Studium zum Ingenieur mit Vertiefung Erneuerbare Energien bin ich meist nahe an den Bergen geblieben, in Konstanz, Freiburg und für ein halbes Jahr auch in Connecticut/USA. Ich habe einige Jahre in der Forschung gearbeitet und auch wenn ich meinen Job gerne machte, nutzte ich doch jede Gelegenheit um aus dem Büro raus und nach draußen zu kommen. Neben Bergsteigen, Wandern, Skitouren und Führen von Touren für den Alpenverein bin auch schon etwas in der Welt herumgekommen und einige meiner besten Outdoor-Erlebnisse hatte ich beim Kanufahren und Wandern im kanadischen Westen. Das weite Land, die Abgeschiedenheit, die Landschaft und nicht zuletzt auch die Leute die man dort trifft sind einfach einmalig! Glück ist das einzige was sich verdoppelt wenn man es teilt – ich glaube was Albert Schweitzer gesagt hat gilt auch für das Reisen: Der Unterschied zwischen „ganz ok“ und „unvergesslich toll“ können durchaus die Menschen sein, mit denen man die Reise teilt. Also ist es mein Ziel mit euch eine tolle Zeit zu verbringen, eine an die ihr euch noch lange erinnert!



Samantha Major
Hallo! Ich bin Samantha, geboren und aufgewachsen in Ontario, Kanada. Ich war schon immer eine aktive Person und war schon immer am Liebsten in der freien Natur. Ich habe Sport studiert und bereits als Rettungsschwimmerin und in einem Outdoor Leadership Camp gearbeitet.

In den letzten paar Jahren habe ich allerdings meine Leidenschaft fürs Wandern und Trekking entdeckt. Als ich in Ottawa, Ontario, arbeitete, verbrachte ich meine Freizeit draußen auf den Wanderwegen in die Berge und unseren schönen Planeten zu erforschen.

Im Frühling 2015 entschied ich mich die Westküste von Kanada zu besuchen und verbrachte den größten Teil von 2015 bei Reisen durch Alberta und British Columbia. Ich machte mehrere Wanderungen und Trekks und verliebte mich völlig in die Westküste von Kanada.

Ich bin außerdem eine große Reiseliebhaberin und habe die USA, Hong Kong, Südost Asien und Europa beim Trekking entdeckt und vor kurzem meinen Traum vom Trekking in Patagonien wahr gemacht.

Ich habe eine wahre Leidenschaft für alles was Kanada betrifft, besonders diese atemberaubende Natur und kann kaum auf den Anfang der Saison warten um meine Begeisterung mit Anderen zu teilen! Auf geht’s, lasst uns rausgehen und ein Abenteuer in Kanada erleben!



Michael Murer
Mein Name ist Michael, ich stamme aus der Schweiz und lebe in Golden B.C. umgeben von einer atemberaubenden Berglandschaft. Ich verbringe meine Zeit mit Bergsport und allen möglichen Outdoor Aktivitäten. Ich liebe es in und mit der Natur zu sein. In der Schweiz arbeitete ich viele Sommer auf der Alm, wo ich mich um Kühe und Ziegen kümmerte. Dabei gab ich Jugendlichen in schwierigen Lebensumständen die Chance einen Sommer mit mir auf der Alm zu verbringen. Ich liebe es Natur und Menschen zusammen zu bringen. In den letzten Wintern arbeite ich bei der Bergwacht in einem Skigebiet. Im Frühling und im Herbst war ich bei einem Naturpark beschäftigt, wo ich Naturführungen und Arbeitseinsätze geleitet habe. Mit dem Fahrrad, dem Kanu und meinen legendären Wanderschuhen habe ich viele Teile der Erde bereist. Meine Berufsausbildungen habe ich in der Naturpädagogik und im Bergrettungswesen gemacht.




Anna Natt
Hi, ich bin Anna. Ursprünglich komme ich aus Norddeutschland, bin aber schon seit einiger Zeit auf Reisen in Nord- und Mittelamerika und entdecke hier die wunderschönen Landschaften, faszinierenden Kulturen und genieße die vielfältigen Outdoorsportmöglichkeiten. Neue Abenteuer, Reisen und die Wildnis waren schon immer das, was mich am meisten fasziniert hat. Von allen Gegenden, die ich während meiner Reisen gesehen habe, begeistert mich Kanada am meisten! Ich liebe die weite Landschaft, die klaren Flüsse und Seen und die schneebedeckten Berge. Ich habe große Freude an unterschiedlichen Outdoorsportarten wie Wandern, Klettern, Mountainbiken und Kanufahren und ich genieße es, beim Campen der Natur besonders nahe zu sein. Wandern und Campen ist für mich die beste Möglichkeit Kanadas faszinierende Landschaft zu erleben. Ich finde es großartig, die Begeisterung für das Reisen und die Natur mit anderen Menschen zu teilen und nach einem langen Wandertag gemeinsam am Lagerfeuer zu sitzen. Ich kann es daher kaum erwarten, dass die Saison beginnt und wir gemeinsam die Rocky Mountains und West-Kanada erkunden!



Ian Obrein
Hallo!
Mein Name ist Ian und ich liebe die Natur! Geboren und aufgewachsen bin ich im Westen Kanadas, genauer gesagt ausserhalb einer kleinen Stadt nördlich von Edmonton. Seit ich ein Kind bin, geniesse ich es draussen zu sein um Fahrrad zu fahren, auf Bäume zu klettern oder auch durch die Berge zu fahren, um die Familie im wunderschönen British Columbia zu besuchen. Im Sommer habe ich meinen Eltern jeweils auf ihrem Campingplatz mitgeholfen, sowie am Lagerfeuer Gitarre gespielt. Wandern und sich am nahegelegen Fluss aufzuhalten, gehörte natürlich auch dazu. Im Winter war ich meistens in den Bergen beim Snowboarden oder beim Eishockey spielen anzutreffen. Meinen Abschluss habe ich im Bauingenieurwesen gemacht und in dieser Branche für 6 Jahre gearbeitet. Zwischendurch war ich immer mal wieder auf Reisen, aber die langen Stunden am Schreibtisch sind nichts mehr für mich. Nun darf ich mich glücklich schätzen das Timberwolf Team zu unterstützen und freue mich euch zu treffen und viele Abenteuer zu erleben!



Eduardo Salinas-Lange
Hi, mein Name ist Edu und ich bin 29 Jahre alt. Ich komme ursprunglich aus Bolivien in Südamerika. Seit meiner Kindheit habe ich mich sehr stark für Tiere und Pflanzen interessiert. Diesen Ruf von Mutter Natur hat mich später nach Greifswald geführt, eine schöne kleine Stadt an der Ostsee, wo ich mich für die letzten zehn Jahren niedergelassen habe. Hier, in einer der ältesten Unis Deutschlands, habe ich Zoologie und Ökologie studiert. Während meiner Zeit in der alten Welt, habe ich viele schöne und interessante und manchmanl auch geheime Ecken beim Fahrrad fahren, wandern und zelten entdeckt. Zwei meiner liebling Ausflügen waren eine dreiwöchigen Rundreise um dem Triglav National Park in Slovenien und eine zweiwöchigen Wandertour im bolivianischen Hochland. Nach dem Studium habe ich als Wildnis- und Safari Guide auf der Insel Usedom an der Ostsee gearbeitet. Durch meine Arbeit habe ich Leute näher zur Natur gebracht, sie über interessante und vergessene Traditionen erzählt sowie geheime und historische Orte gezeigt. Ich liebe sehr, meine Zeit in der Natur zu verbringen genau so wie neue Leute zu treffen, neue Sachen zu lernen und neue Abenteuer zu unternehmen. Einer meiner letzten Abenteuern war die Teilnahme in einem Überlebenskurs für Fortgeschriettene, wo ich die Kunst des Spurenlesens, mit Schwerpunkt im Tierverhalten, gelernt habe. In meiner freien Zeit, versuche ich meine Kenntnisse über diese alte Kunst durch Anwendung zu erweitern als auch mehr über Tiere und Heilpflanzen zu lernen. Aber, nicht nur Vogelbeobachten und Pfrede Reiten sind einige meiner liebling Hobbies, wenn ich zurück in der Zivilisation bin, übe ich Fechten, meditiere und tanze ich auch sehr gerne (besonders argentinischer Tango und Salsa). Zusammengefasst, ich kann nur sagen, dass es gar nichts besseres gibt, als wieder in Verbindung mit Mutter Natur zu sein und nach einem schönen langen Tour, etwas leckeres zu essen und mit den neuen Freunden Geschichten um das Lagerfeuer zu erzählen. Lassen Sie uns zusammen die faszinierende kanadische Wildnis entdecken! Ich freue mich sehr auf dem nächsten Abenteuer!



Jorgo van Ovost
Hey hey!
Mein Name ist Jorgo und ich komme aus den Niederlanden. Aber man könnte sagen, ich fühle mich mehr zu Hause in Kanada. Seit meiner ersten Reise nach Kanada vor 15 Jahren, ich war so erstaunt von seiner natürliche Schönheit und der weiten Landschaft, dass ich Jahr für Jahr immer wieder auf den Kontinent zurück kehrte.

Mit den endlosen Wäldern und Gebirgsketten, unberührten Seen und Bächen ist es das perfekte Land zum Genießen, Wandern, Klettern, Camping, Tiere beobachten, Mountainbiken und Vieles mehr. Außer in Kanada wanderte ich überall in USA, einschließlich Alaska und in den europäischen Alpen.

Und in diesem Sommer darf ich wieder als Teil des Timberwolf-Teams arbeiten. Sei es die Reiseleiter und die Ausrüstung für die vielen Touren vorzubereiten, oder während den Touren Mahlzeiten zu kochen, es wird immer Spaß machen. Wo sonst hat man Gelegenheit die Wildnis zu erleben ohne andere Menschen zu sehen, oder den Nervenkitzel einen Bär in seiner natürlichen Umwelt zu sehen.


Mark Wilkinson
Ich bin in der kanadischen Prärie von Saskatchewan aufgewachsen, einer legendär flachen Gegend. So war es immer etwas ganz Besonders in den Sommern mit meiner Familie in den Bergen Camping Urlaub zu machen.
Das Jahr 2000 war mein erstes mit Timberwolf Tours, also ich bin schon viele Jahre dabei und konnte jeden Sommer etwas Neues erleben. Ich leitete lange Bergwanderungen, Kanutrips, Busreisen, die Westküste, Vancouver Island und war sogar eine ganze Saison im Yukon. Wir leben hier in einem wunderschönen, erstaunlich vielfältigen Land! Auch hatte ich das gute Glück in anderen Ländern reisen zu können wie z.B. Belarus, die Ukraine, Kasakhstan und Taiwan.

Sprachen und Musik sind meine Leidenschaften und meine Gäste können bei den Touren allerlei linguistische Scherze und gute Musik erwarten – was gibt es Besseres als an einem warmen Sommerabend am Lagerfeuer die Guitarre zu spielen. Auch an der Geschichte unserer Indianer bin ich sehr interessiert.

Ich freue mich schon auf ein Treffen hier im Juli und August.


USA / Canada 1.888.467.9697
International 1.780.470.4966
Was Leute sagen
Ich habe einen guten Überblick und eine gute Information über die bereisten Bereiche von BC und Alberta bekommen. Die Naturerlebnisse waren sehr beeindruckend.

Günther R. 2017, Tour E
Sehr guter Guide. zu Beginn der Reise waren die Vorstellungen vom Essen verschieden. Deanne ist sofort auf die Wünsche der Gruppe eingegangen. Der Tag mit Mountainbiking hat uns am besten gefallen.

Familie N. 2017, Tour J
Diese Reise war super. Man sieht viel und kommt an die bekannten Orte, auch dass man praktisch nichts selbst organisieren muss ist super. Total cool war die Gruppe und dass man sich die Arbeiten im Camp aufgeteilt hat. Die Wanderungen waren anstrengend aber haben sich definitiv immer gelohnt und haben Spass gemacht.

Angelina F. 2017, Tour F